Archiv für den Tag: 14. Januar 2018

New Plymouth – Hawera

tolle Sammlung meiner bisher abgebrochenen Schrauben. Schmeiße ich aber lieber weg, ich kann mir gerade keine sinnvolle Nutzung davon vorstellen. Die anderen Teile sind sowieso schon weggeschmissen oder stecken halt noch im Rad.
Mit neuem Gepäckträger werde ich also probieren die nächsten vier Tage ohne Probleme zu überstehen, bis ich das Rad austauschen kann.

Was ich beim „Aufräumen“ auch noch gefunden habe: zwei Beutel dieses Tees, den ich mir in Quebec gekauft habe, um meine Erkältung zu kurieren. Da ich bei dem Wetter hier – und vor allem wieder radfahrend – kaum mit einer kommenden Erkältung rechnen muss, trinke ich den noch, bevor ich heute losfahre.

Dann geht’s los. Ich entscheide mich für die etwas längere Route um den Vulkan Mount Taranaki herum, auf dem „Surf Highway“ SH45 immer an der Küste entlang. Das hört sich aber spannender an, als es dann tatsächlich ist. Vom Meer sehe ich kaum etwas, die Straße geht recht weit von der Küste weg, schade.
Vom Vulkan ist auch nix zu sehen, außer Wolken.

Weiterlesen