Müsing Alu-Rennrad


mein Müsing Alu-Rennrad
nach dem Wiedereinstieg ins Radfahren habe ich mir ein Rennrad aufbauen lassen, welches das Albuch Kotter Farbkonzept aufgreift: weiß mit rot. Perfekt ist es nicht, hier und da taucht auch mal ein „falsches“ rot auf. Was soll’s, sieht immer noch besser aus, als (fast) alle anderen Rennräder, die man sonst so auf der Straße sieht.

Gekauft habe ich es im Frühjahr 2013 und bin damit jedes Jahr ein paar tausend Kilometer gefahren. Trotz eines Unfalls musste ich außer normalen Wartungsarbeiten (Bremsbeläge, Mäntel, Kette, Lenkerband) nichts dran machen.
Die Kettenblatt- und Getränkehalter-Schrauben, sowie den Spiegel, die Klingel und eine Satteltasche habe ich nachträglich noch angebracht.