in Stuttgart

wenn man mal ohne Auto in seiner Stadt unterwegs ist und die Wege nimmt, die man sonst nicht nimmt, lernt man seine Stadt immer wieder neu kennen.
Den Eugensplatz mit seinem Brunnen kenne ich zwar schon, habe ihn mir aber noch nie so genau angesehen:
Brunnen am Eugensplatz
Und nur ein paar Meter weiter kann man, wie überall am Kesselrand, einen guten Blick über die Stadt erhaschen:
Blick vom Schloss Reitzenstein über Stuttgart
Auf dieser „Aussichtsplattform“ sind ein paar findige Pfandsammler auf die Idee gekommen, dass dies Flaschen-einsammeln doch ziemlich aufwändig ist, und bitten darum, die Pfandflaschen doch gleich in ein vorbereitetes Netz zu bugsieren.Flaschenpfandsammelnetz

Flaschenpfandsammelnetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.