Archiv für den Tag: 2. Dezember 2006

on the road

die Strassen hier in Costa Rica sind ja so ein Thema fu:r sich….
Obwohl, den Namen „Strasse“ hat sich kein Verbindungsweg hier verdient. Die meisten dieser Strassen sind einfache Feldwege, die aber wegen der vielen LKWs in einem miserablen Zustand sind. Jeder Waldweg in Deutschland ist ein Traum dagegen. So kommt es dann auch zustande, dass man fu:r eine Strecke von 35km mal gut zwei (!!) Stunden brauchen kann!
Sobald es aber dann mal geteert ist, wird es auch nicht besser. So sind wir dann den einen Tag in einer eeeeewig langen Schlange hinter einem LKW hinterhergefahren, der wohl an jedem Berg’chen nur noch Schrittgeschwindigkeit rauf fahren konnte und runter auch nicht schneller war. Und diese Strecke bestand nur aus Bergen. (der dt. sta:dtische Feierabendverkehr ist ein Traum dagegen!)
Ihr denkt bestimmt: Das macht doch nix, dann muss halt das Radio scho:ne Mucke spielen. –> Falsch gedacht! Die meiste Zeit kommt hier irgendso eine „Schmacht-Musik“. Eine Mischung aus Maria Carey und James Blunt – gerne auch im Duett. Oder so ein „Heintje“-Verschnitt. Selbstversta:ndlich alles auf Spanisch. Nur ab und an findet man in der Menge der Radiostationen mal einen der was „vernu:nftiges“ spielt.

Soviel vorerst fu:r Costa Rica. In 12h ist Abflug. Aber sobald ich zuhause sein werde, kommen hier noch ein paar Bilderchen hin. Also: wiederkommen! ;~)