Archiv für den Tag: 6. Februar 2007

Wo bin ich?

Die einen reden von der „Universität des Terrors“, die anderen von einem „Eldorado für Verbrecher„. Es geht um’s Internet. Ich frage mich nur: HALLO? Wo bin ich denn bitte? Ich bin ein sehr regelmäßiger Nutzer des Internets. Und natürlich habe ich nichts zu verbergen – trotzdem will ich nicht, dass mir ständig jemand auf die Finger schaut und alles protokolliert, was ich im Internet mache!
Ich will auch nicht, dass alle meine Telefongespräche abgehört werden!
Und meine Post bleibt auch meine Post!
Einer Kamera in meiner Wohnung stimme ich auch nicht zu!
Erst recht hätte ich was dagegen, wenn 24h am Tag eine „Wache“ bei mir zuhause positioniert wäre, nur um zu überprüfen, ob ich denn ein „ordentliches“ Leben führe! NEIN – da mache ich nicht mit!
Wie gesagt, ich habe wirklich nichts zu verbergen. Zumindest nicht mehr als die normalen „Leichen im Keller“, die überall rumliegen. Und solange es keinen konkreten Verdacht gegen mich gibt, muss ich wie ein freier Bürger behandelt werden!