Archiv für den Tag: 6. Februar 2008

Goldrausch!

ich muss mal wieder mein Weltbild etwas an die tatsächlichen Gegebenheiten heranrücken. Bisher lautete eines meiner Credos: „Eine einmal erhobene Steuer oder Abgabe wird niemals gesenkt oder gar wieder abgeschafft – selbst wenn der Grund für die Einführung nicht mehr vorhanden ist!
Und jetzt muss ich auf meinem letzten Gehaltszettel feststellen, dass ich mehr Geld bekomme. Obwohl mir meine Firma nicht mehr zahlt. Und obwohl die Krankenkasse mehr von mir bekommt. Die Arbeitslosenversicherung, die Lohnsteuer und somit auch der Soli-Zuschlag sind gesunken.
Dazu kommt auch noch, dass ich just diese Tage den Einkommensteuerbescheid von 2oo6 bekommen habe. Mir wurden wahnsinnige 22,15€ zurückerstattet. Dies ist so ungefähr in der Größenordnung wie die oben beschriebene „Gehaltssteigerung“. Ein kaum zu verbessernder Stundenlohn.
Jetzt stehe ich natürlich wieder vor der Frage: Wohin mit dem ganzen Geld?
Vielleicht kaufe ich mir ja noch etwas „Gerade-Rück-Dienstleistung“ ein.