Archiv für den Tag: 10. April 2016

Rennrad-Trainingslager, Tag 1

der einzige, der mir in unserer Rennrad-Gruppe noch hinterher fahren konnte, meinte ziemlich am Anfang noch: „Komm, lass mal bisschen Gas geben, ich fahre in Deinem Windschatten und wenn Du nicht mehr kannst, fahr links weg und ich fahre dann vorne!“
Alles klar – gerne! Endlich mal den Puls etwas hochjagen (der heutige Durchschnitt war ca. 115 auf den 95 gefahren Kilometern). Als ich dann links weggefahren bin, habe ich gemerkt, dass ich schon ziemlich lange alleine gefahren sein muss. Geregnet hat es übrigens nicht, auch wenn das Foto dem Eindruck macht ; nach der Tour allerdings schon, deswegen konnte/wollte ich die 100km auch nicht mehr voll machen.

So etwas ähnliches habe ich mir schon von Anfang an gedacht, daher mein Entschluss: morgen fahre ich dann mein Tempo & meine Stecke, also alleine! ;~)