Archiv für den Tag: 23. Juli 2017

Edson – Wabamun Lake

die beeindruckenden Berge sind vorbei, außer solcher Landschaften kann ich aktuell nicht viel bieten.

Aufgrund der Wettervorhersage wollte ich heute eigentlich etwas früher los, aber ich musste noch warten, bis das Zelt gescheit getrocknet ist, es wurde daher wieder nur halbzehn. Gegen Nachmittag könnte es u.U. ein bisschen regnen und dem wollte ich lieber entgehen. Anfangs hatte ich noch guten Rückenwind und dank der Wolken war es sogar schon fast etwas zu kühl.

Nach einer guten Stunde sah ich in der Ferne zwei Radfahrer vor mir fahren. Die habe ich kurz drauf auch eingeholt, als just in dem Moment ein Schild „Public Market, Sunday 10am-2pm“ am Straßenrand stand. Wenn hier mal eine Ortschaft ist und da sogar noch etwas los ist, dann nutze ich die Chance doch. Die Radler haben mich gerade noch beim Abbiegen gesehen und sich vermutlich gewundert, was ich da mache. Ich komme gerade an, als offenbar die „Cowboy Church“ zuende ist und alle vom Gemeinschaftsplatz gehen. Von einem „Public Market“ kann ich nix erkennen und weder mit der Kirche noch mit Cowboys kann ich besonders viel anfangen. Also umdrehen und wieder die Radler jagen. ;~)

Weiterlesen