Archiv für den Tag: 17. August 2017

Kakabeka Falls – Thunder Bay

der Regen kam, wie vorausgesagt. Allerdings nicht ganz so schlimm. Es hat nachts durchgehend geregnet, mein Zelt ist überwiegend trocken geblieben. Laut Vorhersage soll es aber den ganzen Tag (bis zum späten Nachmittag) weiter regnen. Da es keinen großen Sinn macht, bei dem Wetter hier auf diesem (sauteuren, nebenbei) Campingplatz zu bleiben, packe ich das klatschnasse Zelt ein. Wenn ich jemals so etwas wie ein „Pack-System“ hatte, ist das nun natürlich völlig durcheinander gekommen, da ich jetzt versuchen muss, nasse Sachen von trockenen zu trennen. Da ich meine Regenklamotten anziehe, habe ich wenigstens etwas mehr Platz in den Taschen.

Als ich fertig mit abbauen bin, regnet es kaum noch, aber halt immer noch. Ich wähle die Oliver Road und nicht den viel befahrenen Doppel-Highway #11 & #17.

Weiterlesen