Archiv für den Tag: 5. September 2017

Toronto – Newcastle 

genauso langsam wie es nach Toronto rein ging, geht es auch wieder raus. Ampeln und eine oft sinnlose (zick-zack) Routenführung für Reise-Radler auf dem Waterfront-Trail bremsen einfach ziemlich aus. Dazu der echt miserable Straßenbelag, bei dem man seine Augen kaum von der Straße nehmen kann, ohne zu riskieren, dass das Rad in Kindersarg-großen Schlaglöchern versinkt oder die Räder bei diletantisch ausgeführten Reparaturen aufgeschlagen werden.
All das wusste ich beim Aufstehen und dieser Aussicht vom Bett aus noch nicht.

Und die ersten Meter war es ja auch ganz gut. Es gab einen kurzen Radschnellweg, der aber schneller wieder verschwand, als ich ihn realisieren und abfeiern konnte.
Und es ging auch tatsächlich noch ein bisschen an der Waterfront entlang.

Weiterlesen