Pacific Highway — Teil 2

So, eigentlich dachte ich ja, dass ich innerhalb eines Tages die 800km von Sydney bis Brisbane fahren koennte. Das waere ja auch moeglich, wenn nicht hinter jeder zweiten Kurve ein super Strand auftauchen wuerde. am Freitag habe ich ganze 230km auf dem Tacho gehabt. Wobei mindestens 150km davon auf das Konto von „Umwegen“ und „Strand-Suchen“ gehen….
Naja, es koennte mich haerter treffen ;~)
Und wegen des ganzen „am Strand Rumliegens“ gibt es halt auch mal einen Sonnenbrand….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*