Sonntags gibt’s Links

Gibt es eigentlich ein Stilmittel, welches das Gegenteil der Alliteration ist? Wenn in einem Satz nicht alle Wörter mit dem gleichen Buchstaben anfangen, sondern aufhören?
Aber jetzt zum Thema:
Zuerst habe ich eine Seite gefunden, auf der man sich schicken individuelle Fussmatten bestellen kann. Besonders gefallen mir dabei: „Ölteppich“ (stilvoll in schwarz) oder auch „Alle Geräte sind angemeldet“.
Was mir allerdings noch fehlt ist eine Matte, die sich mit den Zeugen Jehovas auseinandersetzen würde. Vielleicht das etwas philosophische Zitat von Nietzsche „Gott ist tot“ oder, etwas anders ausgedrückt von den Toten Hosen „Es gibt ein Leben vor dem Tod“

Weiter gesurft und dann noch etwas über megastoffel gefunden: http://users.telenet.be/megastoffel/kwartels/
Bilder mit Pflanzen und einem kleinen Vogel. Den Sinn dahinter sehe ich (noch) nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.