Herbst

während sich andere Leute auf den einsetzenden Herbst oder sogar den kommenden Winter freuen, trauere ich dem Sommer nach.
Nichtsdestotrotz wollte ich heute mal fotografisch den „Herbst“ festhalten. Aber schon bevor ich losgefahren bin, ist mir aufgefallen, dass offensichtlich die Natur schon eine Vollversammlung auf meinem Auto abgehalten hat:
Naturvollversammlung auffm gelben A3

Ein Gedanke zu „Herbst

  1. Uli

    Servus Stoffel,

    von wegen Herbst … bei mir stellt sich Alles schon langsam auf Winter ein. Nur als Beispiel: Heute bei Abfahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit hatte es zwei Grad Celsius, eine Brücke war schon so vereist, dass es mich schier umgepfeffert hätte, wenn ich nicht das Brückengeländer als Stabilisationshilfe genutzt hätte und auf Nürnberger Dächern zeigte sich an den Kanten der erste Schnee. Aber nichtsdestowenigertrotz scheint die Sonne und lässt die Landschaft auf dem Weg zur Arbeit in leuchtenden Farben glänzen. Das ist dann schon wieder eher Herbst. Tiere …?? Kein einziges auf dem ganzen Weg. Halt doch: ein Hund (an der Leine).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*