Jahreswagen

zwei Blumensträuße - beide schon ein Jahr alt.
am 1o. April war es soweit. Mein Auto wurde eins.
Ich hatte mir schon so ein paar Gedanken gemacht, wie ich dieses einmalige Ereignis hier würdigen sollte.
Ich dachte daran, die Blumensträuße, die ich damals vom Verkäufer bekommen habe mal abzufotografieren. Ja, die liegen tatsächlich schon ein Jahr hier rum. Aber ich habe gerade keine vernünftige Kamera.
Oder die Tatsache herausstellen, dass ich das komplette Jahr ohne Strafzettel ausgekommen bin (wobei ich normalerweise bei jeder einzelnen Fahrt welche verdienen würde).
Diese Gedanken wurden aber heute durch einen roten Blitz jäh unterbrochen. Ja, sie haben mich erwischt. Der Tempomat war auf 145km/h eingestellt, erlaubt waren 120km/h und ich habe einfach nicht aufgepasst.
Mal sehen, wie genau der Tacho geht, und was das dann kosten wird.

Ein Gedanke zu „Jahreswagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.