Staffel-Triathlon

vor ein paar Jahren habe ich mal einen selbst-organisierten Triathlon mit ein paar Freunden mitgemacht. Und seitdem dachte ich immer wieder mal daran, so etwas wieder zu machen. Es scheiterte bisher nur immer am fehlenden Training – was aber doch sehr von Vorteil wäre.
So kam es also auch dieses Jahr: Kein Training – daher hielt ich auch nicht mal Ausschau nach Triathlon-Möglichkeiten.
Bis dann am Samstag Vormittag diese eMail kam: Der Radfahrer für die Staffel ist ausgefallen (bzw. war ihm die Wettervorhersage zu schlecht – das Wetter war allerdings perfekt), die anderen beiden wollten unbedingt zum ersten Mal mitmachen und hatten sogar trainiert.
Nagut, 20km Radfahren kriege ich vermutlich auch noch untrainiert relativ gut hin, also habe ich zugesagt.
Am Ende sind wir dann auf dem siebten Platz von 13 gestarteten Team gelandet; gewundert habe ich mich über meinen vierten Platz bei den Radfahrern.

Vielleicht schaffe ich es ja doch mal zu trainieren und bei irgendeinem Triathlon ein vernünftiges Ergebnis einzufahren….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.