Flug

ich bin ja durchaus schon das  ein oder andere Mal geflogen, aber dennoch hat das ganze Prozedere noch seine Faszination. Nicht nur das ganze Checkin, Boarding und die ganze Warterei dazwischen, auch die technischen Aspekte daran. Selten bekommt man sonst solche Beschleunigungen mit. Ganz zu schweigen von der Aussicht, die man sonst nicht hat und mich immer wieder in den Bann zieht.

Beim Logo der Ukrainian Airline (da im Hintergrund) musste  ich an einen kaputten Kondor (also von der Lufthansa) denken. Ob das wohl Absicht ist? ;~)

Bei der Einreise in Island (der Flug hatte fast eine Stunde Verspätung) lief mir ein Sicherheits- Beamte hinterher und als er mich eingeholt hatte, musste ich ein paar Fragen beantworten. Als ich ihm offenbar versichern konnte, dass ich nur vier Tage hier  bleibe, durfte ich dann auch „rein“. Bei der Ankunft dann die schon bekannte, karge Landschaft. Da habe ich nach einer Weile doch das freie WLAN im Transfer-Bus genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.