Archiv für den Tag: 17. Juli 2017

Revelstoke – Golden, mein erster Pass?

eines der drei Badezimmer hier im Hostel hat ja eine super Wandbemalung.

Allerdings habe ich für solche Spielchen nicht allzu viel Zeit. Heute steht eine 150km Etappe an, dazu mit einem Pass  auf 1600m, insgesamt wohl knapp über 2000 Höhenmeter. Der Rauch sieht nicht mehr so schlimm wie gestern aus, ist aber immer noch da.
Kurz nach dem Losfahren schon dieses Schild: Ich soll nach meinem Sprit schauen, weil die nächsten 150km nix (d.h. Auch so ziemlich gar nix) mehr kommt.
Damals in Australien dachte ich ja schon, dass ich ab und zu weitab jeglicher Zivilisation war. Aber hier sind manche Gegenden echt von der Welt abgeschnitten.
Weiterlesen