Archiv für den Tag: 14. September 2017

Riviere du Loup – Sainte-Luce

im Hostel ist das Frühstück dabei. Allerdings hat vermutlich die Gruppe, die sich letzten Abend schon daneben aufgeführt hat, das komplette Brot mitgehen lassen, bis ich zum Frühstück komme. Alles andere scheint nicht angetastet, die Gläser mit selbstgemachter Marmelade stehen noch randvoll auf den Tischen, die Butter ist nicht angerührt und alles andere sieht noch frisch aus, nur eben kein Brot/Toast mehr da. Solche „kleineren“ Hostels finde ich ja echt gut. Es sind üblicherweise sehr engagierte Personen, die so etwas aufziehen und das bei meist günstigen Preisen. Hier waren es $25, da habe ich für einfache Zeltplätze schon mehr zahlen müssen. Dazu kommt, dass die Zimmer nichtmal sehr überbelegt sind,  ich hatte nicht mal ein Stockbett. In großen Städten hätte man hier statt fünf Personen sicherlich die doppelte Anzahl untergebracht.
Also mache ich kein großes Theater und gehe schnell zum kleinen Supermarkt gegenüber und hole halt eine neue Packung Toast.

Weiterlesen