Archiv für den Tag: 17. Dezember 2017

Auckland – Waiheke Island

so „richtig“ los fahre ich noch nicht. Es geht erst mal auf Waiheke Island und dort fahre ich ein bisschen rum. In ganz Kanada kann ich mich nur an eine einzige Serpentine erinnern, an meinem ersten Tag in Neuseeland habe ich schon drei davon hinter mich gebracht. Entsprechend weit oben bin ich auch und habe einen guten Überblick über den Strand da unten.

Bis ich dort war, musste ich aber erst mal mit der Fähre auf diese Insel kommen. Ich habe überhaupt nicht auf die Fähren-Zeiten geschaut und war recht froh, als ich direkt nach dem Ticketkauf direkt aufs Boot konnte und es dann auch gleich los ging. Davor habe ich mir noch eine SIM-Karte besorgt und eine neue Iso-Matte (sogar mit so einer Art Alu-Beschichtung), da ich die aus Kanada dort gelassen habe.

Weiterlesen