E.A.V. – endlich!

seit meiner frühen Jugend wollte ich schon immer mal ein Konzert der Ersten Allgemeinen Verunsicherung sehen. Jetzt war es so weit! Und zwar in einer kleinen Stadt irgendwo in Hessen (Bürstadt). Dort war es wohl DAS Ereignis. Jede/r war da. Dementsprechend durchgemischt kann man sich das Publikum vorstellen. Und das nicht nur bezüglich des Alters.
Zum Konzert: Es war eigentlich ziemlich genau so, wie ich es mir vorgestellt habe. Eher ein Musik-Theater, als ein Konzert. Jedes Lied wurde von der Band anders kostümiert vorgetragen. Die Lieder sind alle deutlich „rockiger“ geworden. Schade nur, dass bei einigen Lieder in Gesangsteilen ein „Teil-Playback“ einspringen musste – und das so deutlich, dass sogar ich es gemerkt habe.
Wem die EAV nix sagt, kann natürlich gerne auf der offiziellen Homepage oder auf Wikipedia nachschauen.
Hier noch ein Link zu einem „professionellen“ Bericht: http://evolver.at/?story=2168

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.