Ein Gedanke zu „neues Fahrrad

  1. Pater Noster (Uli)

    Mit dem wirst Du ganz sicher ein „Easy Rider“. Zum Rum“cruisen“ sicher gut geeignet (die Schicki-Micki-Meilen der Großstädte rauf und runter), aber für eine Tour oder tägliche Nutzung vermutlich doch weniger. Eine Probefahrt solltest Du auf jeden Fall machen – schon wegen dem „Feeling“ …!
    Gute Entscheidung, allzeit „Rahmen und Speichenbruch“ und Servus, Pater Noster (Uli)
    P.S.: Vielleicht ist die Information hier auch ganz hilfreich:http://www.vsf.de/.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .