Vier Minuten

Lust auf ein kleines Rate-Spiel?
OK – was fällt dir zu „Frauengefängnis“ ein?
Wer jetzt nur auf „Hinter Gittern“ kommt, und das auch noch gut findet, braucht gar nicht weiterzulesen.
Nächstes Stichwort: Ausbruch
Und dann noch: Musikkarriere (na, dämmert’s langsam?)
Ein Tipp noch: Jasmin Tabatabai.
Jetzt fällt der Groschen? BANDITS – ein recht cooler Film, und nicht nur damals.

Heute in der Preview habe ich einen Film gesehen, der ebenfalls die oben genannten vier Merkmale in sich vereint. Wenn auch ganz anders, als der jugendliche „Bandits“. Ungemein beeindruckend. Eine unbedingte Empfehlung für alle, die gerne gute Filme im Programmkino anschauen. Und ich dachte, dass das Rennen um den Film des Jahres 007 mit „Babel“ schon entschieden wäre. Dieser Film hat mir deutlich besser gefallen!
Achja, für alle, die trotz Aufforderung doch weitergelesen haben: der Film heißt natürlich Vier Minuten

3 Gedanken zu „Vier Minuten

  1. Dr. Mautz

    Tach Stoffel du alter Kupferstecher. Alles fit inner Hose? Sag mal, was seh ich da? Du hast ein Handy? Mann Mann Mann. Das ist aber gar nicht konsequent. Ich bin tief enttäuscht…

    Gruß
    Gott

    Antworten
  2. Pingback: Christoph >>S T O F F E L<< Hoyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.