Web-Radio

ich höre gerne Musik. Ich hasse Radio.
Wenn ich Musik hören will, möchte ich bestimmen, was ich hören will. Dabei geht es nicht darum, genau ein Lied hören zu wollen. Es geht vielmehr darum, eine bestimmte Musikrichtung zu definieren und dann Musik dieser Art präsentiert zu bekommen. So entdecke ich mitunter auch sehr interessante neue Bands und Songs.
Angefangen hat es für mich mit www.pandora.com – als dieses in ein Bezahldienst umgewandelt wurde, habe ich diesem den Rücken gekehrt. Hauptsächlich, weil es primär englische Musik aus dem amerikanischen Raum gespielt hat. Ich habe vergeblich nach Bands wie „Tempeau“, „Wir sind Helden“, „Klee“, „Juli“, …. gesucht.
Da ich dies mitunter sehr gerne hören würde, musste ich nach einer Alternative suchen.
Diese war (und ist es noch bis heute): www.last.fm!
Und dann habe ich heute www.musicovery.com gefunden. Das sieht auf den ersten Blick mal richtig schick aus. Ich muss es jetzt mal testen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .