der Bart ist ab!

Zum Glück!
Ich kann gar nicht verstehen, wie man freiwillig so ein übles Gestrüpp im Gesicht haben kann.
dieser Bart ist ab!

4 Gedanken zu „der Bart ist ab!

  1. Felix

    Rasieren ist leichter als Zähneputzen und geht meistens auch viel schneller. Ich brauche drei Minuten zum Zähneputzen und laut Rasierer nur durchschnittlich 1:59 zum Rasieren. Da soll noch einer den Aufwand des Rasierens als Ausrede bringen 😉

    Antworten
  2. Wölfgäng

    Pah! Bei deinem Bartwuchs vielleicht!
    Der Aufwand ists nicht. Es ist einfach unangenehm für die Haut.
    Elektrisches Rasieren ist ein furchtbares Gerupfe im Gesicht. Absolute Notlösung für mich. Eine Nassrasur ist bedeutend angenehmer, kostet aber Zeit! Ausserdem ist eine gewisse Bartlänge dabei von Vorteil. Rentiert sich also maximal 1-2mal pro Woche. So halt ichs dann auch für mich…

    Antworten
  3. Stoffel Beitragsautor

    Bart polarisiert!
    Manche sagen: Sieht gut aus, andere sagen: Mach ihn weg.
    Momentan ist mir ein Vollbart noch nerviger als das regelmäßige rasieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.