5 Gedanken zu „nachts in Karlsruhe

  1. Pater Noster (Uli)

    Servus Stoffel,
    also das erste Foto ist sehr gelungen (wegen der Spiegelung). Hast Du ein Stativ verwendet oder hast Du so eine ruhige Hand?
    Das letzte wirkt auch interessant, mehr aber auch nicht.
    Gut Licht, Uli

    Antworten
  2. Pater Noster (Uli)

    Also: das Zweite ist auch toll … °/=;o)
    Probier’s mal so zu beschneiden, dass man nur den einen leuchtenden Pflasterstein und die dunklen außenrum sieht. Das könnte ziemlich … wirken?!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.