der Spritpreis

hier mal eine kurze Info über die Spritpreise hier in Deutschland – für alle Leser von außerhalb:

Wer es nicht genau sehen kann:
Normal und Super: 1.51
Diesel: 1.52
Natürlich alles pro Liter (1) bei einer „Freien“. Die Marken-Tankstellen sind nochmal deutlich teurer, haben dafür üblicherweise diese drei Preise identisch.
Dass Diesel teurer ist als der normale Sprit habe ich in den USA vor ein paar Jahren schon mal gesehen. Es wundert mich nur, da der Diesel eigentlich ja nur ein „Abfallprodukt“ beim Raffinerieren ist. Zumindest wenn mir das mal richtig erzählt wurde und wenn ich das auch noch richtig in Erinnerung habe….

2 Gedanken zu „der Spritpreis

  1. Flo

    Tacho Stoffel,

    Ich bin mir dabei nicht ganz sicher, soweit ich weiß (Vorsicht, Halbwissen) ist Diesel energetisch hochwertiger, d.h. mehr Energie steckt im Diesel als im Benziner…

    Bin jetzt aber ehrlich geschrieben zu bequem, diese These zu stützen, bzw. auszuhebeln.
    Im Zweifelsfall gilt eben das Nachfrage-Angebot-Prinzip, mit dem man den hohen Dieselpreis erklären kann.

    In diesem Sinne: Fahrradfahrende Grüße,
    Flo

    Antworten
  2. Wölfgäng

    In Australien ist Diesel i.d.R. teurer als Normalbenzin/Super.

    Aber was solls.
    Es wird ohnehin langsam Zeit mal was anderes zu verheizen.
    Alternative Antriebssysteme wo seid ihr? Der Markt gibt leider noch nix wirklich alltagstaugliches her? Liegts an der mangelnden Nachfrage? Ist der Sprit noch nicht teuer genug?

    Pilotprojekten von sogenannten 3-Liter Autos gabs vor 20 Jahren schon.

    Greetings
    Wölfgäng

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .