Deutschland, mach’s besser!

nur zufällig habe ich von diesem 24h Schwimm-Wettbewerb mitbekommen. Das besondere dabei: Es gibt eine eigene Nachtwertung für die Zeit zwischen 0 und 6 Uhr. Also flugs den Plan gefasst, dort mitzumachen.
„Pünktlich“ um zwei Uhr nachts als letzter von 22 Startern vor Ort gewesen und losgeschwommen.Erst 4.7km, dann 3km und zum Schluss nochmal 900m bis halt die Zeit aus war. In den Pausen zwischen meinen drei Schwimmblöcken habe ich mal auf die Laufzettel der Konkurrenten gespickt. Auf den beiden die ich gesehen habe standen deutlich mehr geschwommene Bahnen als auf meinem. Während ich dann weitergeschwommen bin habe ich also alle Hoffnungen auf eine gute Platzierung aufgegeben und mir zwischendurch überlegt, wie ich diesen Wettkampf mit einen Bild künstlerisch darstellen könnte. (man hat ja Zeit im Wasser)
Naja, bei der Siegerehrung habe ich dann doch den 3. Platz ergattert und einen Pokal bekommen! Alle Kunst-Überlegungen wurden somit hinfällig.
24h Schwimmen in Maichingen - Mein Pokal!
Die ersten Plätze hatten beide 11800m und die Mädels waren geschätzt gerade mal halb so alt wie ich. Und die eine hatte in den sechs Stunden vor Mitternacht auch schon 7km geschwommen und wollte noch so viel wie möglich in den kommenden 12h schwimmen. Mein Respekt!

Ein Gedanke zu „Deutschland, mach’s besser!

  1. Pater Noster

    RESPEKT und GRATULATION. Ich hab‘ zu der Zeit ja geschlafen und von einer Kanal-Durchquerung in Rekordzeit geträumt.
    Schönen Tag noch und creme Deine Schwimmhäute immer gut ein …
    Uli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*