Werbung

ich vermute mal, dass der Werbechef sowas gesagt haben könnte: „Macht mal ’ne Blondine auf unser Plakat, dann denken die Leute nicht mehr nach und werden schon blind alles kaufen“ Damit hat er – laut einer recht aktuellen Studie der Radboud Universität – wohl auch ein bisschen Recht.
Dummerweise hat diese Ansage erstmal den Plakat-Designer um den Verstand gebracht.
Jetzt werden die potentiellen Kunden aber eher von dem Tippfehler abgeschreckt. Oder hat die Blondine doch noch eine höhere Anziehungskraft?
Blondine vs. peinlicher Tippfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*