neuer Monitor

ich schätze, der Alte war schon ziemlich alt, wenn er auch nicht mehr mit DM bezahlt wurde.
Ich habe beschlossen, dass es langsam Zeit wird, etwas neues anzuschaffen. Leider gibt es ja eine viel zu große Auswahl. Eine umfassende Recherche ist überhaupt nicht möglich. Wie soll man sich dann entscheiden? Es bleibt – neben ein paar technischen fast unbedeutenden Details – nur der Preis. Dabei kann man sich selbst gut eine Grenze setzen. Danach bin ich in zwei Läden gegangen und habe geschaut, was dort für eine Auswahl ist um mir das angezeigte Bild mal anzusehen. Danach noch eine Recherche im Internet. Natürlich wieder über den Preis: Kriegt man das Ding im Internet deutlich günstiger? Nein. Gibt es eine große Gruppe Leute, die mit diesem Monitor unzufrieden sind? Nein – vermutlich war er damals einfach noch zu neu. (Was nicht heißt, dass ich ihn schlecht finde. Ich bin sehr zufrieden damit!)

Mittlerweile habe ich mein Linux auch neu installiert (zur Zeit: ubuntu 10.04) und jetzt funktioniert er damit auch korrekt!
Auf dem Bild habe ich mal so ungefähr den alten 17″ Monitor in den neuen BenQ G2420HDBL mit 24″ eingezeichnet. Schön groß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.