privates Theater

„Hanna Schlüter“ lädt zum Theater im privaten Wohnraum ein. Ganz geheim – nichts wird verraten. Man bekommt den tatsächlichen Spielort erst mit, wenn man sein Ticket hat. Dort steht es drauf. Mit einem Klingel-Code.
Dann sitzen so ca. 25 Leute in einem Wohnzimmer und schauen sich – in dem Fall – das Stück „Welche Droge passt zu mir“ an. Gerade dieses Stück hat in diesem Rahmen ziemlich gut gewirkt. Die Schauspielerin hat es geschafft, dass sich das Publikum immer wieder fragen musste, ob das hier wirklich nur ein Stück ist, oder ob es nicht doch alles wahr ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*