Warteschlangen

an Schalter 1, 2 und 4 waren ziemlich lange Warteschlagen. Nur an der Nummer drei stand fast niemand. Nochmal geprüft – es stimmt, die Drei ist meiner.
Auf dem Weg dorthin schon wieder innerlich geflucht, dass da doch sicherlich wieder irgendwas schief gegangen ist.
Aber nein, alles bestens! Offensichtlich wollen zur Zeit nur viel, viel mehr Leute mit einem Billigflieger in die Türkei anstatt nach Reykjavik fliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.