Kategorie: Island

  • nächste Etappe

    trotz Urlaub musste ich schon wieder den Wecker stellen. Abflug aus Reykjavík ist heute um 10:30, die Fahrt zum Flughafen wird etwa 1h dauern. Also sollte ich den 07:30 Transfer-Bus nehmen und trotz leichter Zeitverschiebung kann ich mich bestimmt nicht darauf verlassen, rechtzeitig aufzustehen. Das kalte Wetter hält mich nicht unbedingt hier, außerdem will ich…

  • Schwimmbäder

    das Traumwetter für ausgedehnte Spaziergänger ist es immer noch nicht, eher so wie gestern: einstellige Temperaturen und Nieselregen. Was man für Island immer wieder empfohlen bekommt, ist der Besuch eines Schwimmbades (die hier natürlich auch alle Pools mit heißem Wasser haben). Laut Stadtplan ist direkt neben meinem Hostel solch eines. Aber die Schilder sprechen eine…

  • Museumstag

    der Wetterbericht hat es ja schon vorausgesagt, der Sommer hier in Reykjavik ist wohl erstmal vorbei. Keine Sonne mehr, unter 10°C und die ganze Zeit leichter Nieselregen. Ich besorge mir eine sog. „CityCard“, mit der ich einige Museen und den Nahverkehr nutzen kann. Kosten: ca. 45€ für zwei Tage. Für andere Städte vielleicht teuer, in…

  • Góðaferð

    nicht, dass ich ein einziges Wort Isländisch verstehen würde. Aber das heißt bestimmt sowas wie: „Auf Wiedersehen!“ Und genau das sage ich auch. Nachdem ich die letzten Nacht (bevor ich um 4:00 aufstehen musste) noch bis 1:00 ein Konzert angeschaut habe, kann ich definitiv sagen: Ich komme wieder! Vermutlich nicht mehr dieses Jahr – aber…

  • Mountain Marathon

    vor zwei Wochen habe ich noch den „Alb-Extrem“ Radmarathon mitgemacht. Also kam mir diese als „Mountain Marathon“ ausgeschriebene Radtour hier auf Island gerade recht. Obwohl ich mit Antibiotika doch lieber nicht so viel Sport machen sollte. Als ich ankam, war erstmal etwas Ernüchterung angesagt: Es werden wohl doch nur ~35km und dafür nehmen wir uns…

  • Impressionen /4

    gestern habe ich mich einfach mal in einen Bus gesetzt und bin irgendwo hin gefahren. Es war ein Minibus mit zehn Plätzen aber dreiviertel der Strecke war ich der einzige Gast. Der Busfahrer war etwas erstaunt darüber, dass ich einfach so rumfahre, keinen Plan habe, wo ich hinwill und auch nichts über die besuchten Sehenswürdigkeiten…

  • Konzert in Island

    von

    in

    und dann habe ich zufällig von dem „Of Monsters an Men“ Konzert in Reykjavik erfahren. Mitten drin in der Stadt, in einem Park: Hljómskálagarðurinn (ich versuche gar nicht, das auszusprechen). Es ist sogar der Beginn ihrer Welt-Tournee und in ihrer Heimat spielen sie auch ohne Eintritt. Es war offensichtlich ein großes Ereignis dort, viele tausend…

  • Impressionen /3

    heute war’s kein ergiebiger Tag. So ein Foto von einer Katze hätte man irgendwie überall machen können. Ich wollte schon – analog zu Wachhund – Wach-Katze schreiben. Aber die Viecher schlafen ja immer. Und auch eine Kirche ohne Dach kenne ich aus Stuttgart.

  • Impressionen /2

    Ganz unten rechts sieht man einen kleinen neongrünen Punkt. Das ist das Dach dieses ansonsten gelben Hauses.

  • Impressionen /1

    egoistisch wie ich bin, fange ich meine Impressionen aus Island erst mal mit drei „Selbstportraits“ an. Diese Bild hat den Titel „rostfrei“