Graffiti auf S-Bahnen

erst habe ich das Bild vom komplett angemalten S-Bahn-Zug auf Twitter gesehen und gedacht: Jaja, das ist doch sicherlich eine Fotomontage. Und auch bestimmt nicht hier aus Stuttgart.
Und dann stand der Zug am nächsten Tag doch direkt am anderen Gleis im Stuttgarter Hauptbahnhof.
Graffiti-S-Bahn
Leider war ich nicht schnell genug, selbst ein Bild zu machen. Daher habe ich einfach das „Original“ hier zur Verdeutlichung verwendet.

Und zum Thema: Ich find’s scheiße!

Ein Gedanke zu „Graffiti auf S-Bahnen

  1. Dr.Thomas Schaefer

    Gottseidank jemand, der genauso denkt, wie ich. Sonst scheint’s mir nämlich stets, als sei ich der einzige, der Schmierereien auf Zügen unerträglich findet. Denn die Leute, die unser aller Verkehrsmittel besprühen, sind in meinen Augen die absolute Pest! Selbst wenn es erlaubt wäre: das erschreckend niedrige künstlerische Niveau der allermeisten Schmiereien ist mir eine alltägliche ästhetische Qual und beleidigt meine optischen Sinne bei jeder Fahrt aufs Neue.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Dr.Thomas Schaefer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.