mit Tagesehrenkarte

ganz außer der Reihe wurde spontan eine Critical Mass Ausfahrt zur i-Mobility Messe angesetzt. Treffpunkt am Marienplatz, von dort hoch nach Vaihingen und dann zur Messe.
Noch in der Stadt haben wir recht schnell gemerkt, dass die groß beworbene „Rad-Hauptroute“ mit uns ca. 20 Radfahrern schon überlastet war; erschwerend kam hinzu, dass auch ständig irgendwelche Autos auf dem zeitweise recht schmalen Radweg parkten und wir von machen Autofahrern beschimpft wurden, nur weil wir die Straße benutzten. Was geht nur in den Köpfen dieser Leute vor?!
Endlich an der Messe angekommen (ganz schön schwierig, denn Radwege gibt’s dort keine mehr, nur mehrspurige Straßen in Parkhäuser) dann das nächste Problem: Wo können wir (inzwischen waren wir 30 Radler) unsere Räder abstellen? Ganz frech haben wir es erstmal direkt neben den Eingang gestellt – bis die Sicherheitsleute kamen und intervenierten. Auf den Hinweis, dass die wenigen vorhandenen Radabstellplätze schon voll sind, waren sie nicht vorbereitet und entsprechend ratlos.
Man hat einfach gemerkt, dass die große, neue Landesmesse überhaupt nicht für Radfahrer ausgelegt ist.
Ein paar anderen Messen (Kreativ, FairTrade, SlowFood) habe ich mir kurz angeschaut, aber die Steine-Messe habe ich – trotz freiem Eintritt – links liegen gelassen.
Tagesehrenkarte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.