Halloween: Jazz

wer auch immer mit diesem Unfug hier angefangen hat – mir wurst!
Ich gehe auf keine Halloween Party, werde mich garantiert nicht verkleiden und mache Kindern auch nicht die Türe auf, wenn sie bei mir nach „Süßem oder Saurem“ fragen.
Und dass ich heute auf einem Jazz-Konzert der 35. Stuttgarter Jazztage war, kann man nur mit Zufall beschreiben – auch wenn es für meinen Musikgeschmack dort doch sehr gruselig war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.