Drohnen-Animation

es gibt in den USA eine Organisation, die zusammenträgt, wie viele Drohnenangriffe in Pakistan geflogen wurden und wie viele Tote dabei zu beklagen waren. Die Zahlen sind zwar recherchiert, allerdings können sie nie ganz genau sein, da die USA natürlich nicht wissen, wie viele Menschen so eine anonyme Drohne tatsächlich getötet hat und die pakistanischen Medien vermutlich jeden Angriff soweit möglich überzeichnen. Trotzdem ist es ein beängstigendes Bild, wenn zum Teil wöchentlich und natürlich ohne Warnungen unschuldige Menschen in ihrer Heimat getötet werden. (nicht, dass Warnungen es besser machen würden)
Diese Animation fasst lediglich die Drohnenangriffe der USA in Pakistan zusammen, vermutlich fliegen andere Länder/Vereinigungen in anderen Teilen der Welt ebenfalls Drohnenangriffe.
–> http://drones.pitchinteractive.com/

Ich kann jede/r verstehen, der zufällig in einem solchen angegriffenen Land lebt, und lieber in ein sicheres Land flüchten will/muss um nicht auch mal unschuldig getötet zu werden.
Wir Deutschen müssen, nicht nur, da wir unsere Waffen und Systeme in die ganze Welt exportieren, uns daher auch um alle Kriegs-Flüchtlinge kümmern, die um unsere Hilfe ersuchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.