es fährt ein Zug….

…. nach nirgendwo. Bzw. nirgendwo, wo ich es erwartet hätte. Da habe ich schon nicht schlecht gestaunt, als am Nebengleis ein unerwartet leerer Zug einfuhr, der dazu noch von Mitarbeitern des Stuttgarter Verkehrsbetriebe bewacht wurde. Auch mit der Anzeige „Sonderzug“ konnte ich frühmorgens noch nicht allzuviel anfangen. Den normalen Pendlern wurde auch der Einstieg verwehrt, offensichtlich durfte man nur einsteigen, wenn man zur Porsche Hauptversammlung wollte. Wollte ich aber nicht, ich habe mich mit diesem kurzen Schnappschuss zufrieden gegeben und bin dann in meine Bahn in die andere Richtung eingestiegen.
zur Porsche Hauptversammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.