Cold Brew

beim Mokuska, dem Kaffee-Spezialgeschäft bei mir ums Eck gibt es gerade, passend zu den langsam steigenden Temperaturen, ein Cold Brew, laut Internet soll das wohl eine spezielle Art der Kaffee-Zubereitung sein. Für mich als eigentlichen „Nicht-Kaffee-Trinker“ aber vielseitig interessierten Menschen ist das auf jeden Fall mal einen Versuch wert.
Cold Brew Kaffee
Ich nenne es einfach mal Eiswürfel-Kaffee – und diese Eiswürfel haben es mir sogar mehr angetan, als der Kaffee. Nicht mal der Geschmack, die sind auch nur aus Wasser hergestellt, sondern eher ihre Form. Sie waren, im Gegensatz zu allen anderen Eiswürfeln, die ich bisher sah, überhaupt gar nicht abgerundet, sondern hatten überaus „harte“ Kanten, aber trotzdem die typische Würfel-Form. Keine Ahnung, wie diese entstanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*