Stadtstrand Esslingen

als „Sommer, Sonne, Strand“-Fan habe ich vom Stadtstrand Esslingen schon etwas mehr erwartet. Nagut, das Wetter war 1a – aber abgesehen von zwei Surfbrettern und etwas Sand unter den Liegestühlen hat dem Strand doch noch das Wasser gefehlt. Aber was solls – als Stuttgarter ist man ja schon mit wenig zufrieden.
Auf jeden Fall gab’s dort Musik – mal in einem ganz anderen Umfeld, als den dunklen Kellern, in denen ich sie sonst oft höre.
beim Open-Air am Stadtstrand Esslingen
Gespielt haben Eau Rouge und Kaufmann Frust – und beim gig-blog kann man bei Interesse sogar nachlesen wie es war! ;~)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.