Breitreifen!

irgendwo in mir sind vielleicht immer noch Autofahrer-Gene. Nicht nur, dass ich letztens mal mein Fahrrad an einem Samstag gewaschen habe, jetzt ziehe ich dem Ding hinten auch noch Breitreifen auf! Ich fahre jetzt 32/37mm, was beim Auto etwa 190/220 entspricht (keine Ahnung, ob es sowas gibt).

Breitreifen am Fahrrad!

hinten, vorne (v.l.n.r.)

In dem Zuge habe ich auch gleich mal den schon recht alten Mantel am Rennrad gewechselt.
Oder wärt ihr damit noch weiter gefahren – so im Hinterkopf, dass ich durchaus auch mal gut über 60km/h irgendwelche Berge runterfahre?

Reifenwechsel, von außen

Reifenwechsel, von außen

Ein bisschen habe ich mich noch darüber gewundert, dass der Schlauch irgendwie am Felgeband festgeklebt ist; habe ihn dann aber sorgfältig abgezogen und einfach so wieder rein gemacht. Wird schon halten!

Reifenwechsel, innen

Reifenwechsel, innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.