Tischfussball

ich wurde zu einem Spaß-Tischfussball-Turnier eingeladen. Auch so ein Ding, von dem ich noch nie gehört habe: es gibt tatsächlich einen Tischfussball-Verein, sogar im Stuttgarter-Westen, die einen ziemlich gut ausgerüsteten Raum haben. Gespielt wurde im DYP-Modus, d.h. Draw Your Partner. Vor jedem Spielt wird also ausgelost, wer mit wem gegen wen spielt. Und dann ist man halt irgendwie in einer Tabelle drin. Meine Vorrunde lief nicht ganz so gut, am Ende stand ich auf Platz 11 von 20, mit einem negativen „Glücksfaktor“:
schon gewohnt: negativer Glücksfaktor
Glücklicherweise wurde der Modus für die KO-Runde vom Halbfinale/Finale um das Viertelfinale erweitert und somit kam ich noch weiter. In der KO-Runde wird dann nicht mehr jedes Spiel gelost, sondern man behält seinen Partner. Offenbar war das Glück jetzt wieder im positiven Bereich, denn mit dem Partner kam ich sogar bis ins Finale und wir wurden Vize-Meister! ;~)
Spaßige Aktion, da gehe ich bestimmt mal wieder hin, schließlich machen die solche Turniere dort jeden Montag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .