Nagel vs. Reifen

wie ich schon mal bemerkt habe, habe ich noch kein berädertes Gefährt gefahren, in dem ich noch kein Nagel (o.ä.) in einem Reifen hatte. Jetzt war also auch mein neues Fahrrad dran. War ja höchste Zeit, ich bin ja auch bestimmt schon 100km damit gefahren….
Fahrradmantel zieht den Kürzeren gegen einen Nagel

2 Gedanken zu „Nagel vs. Reifen

  1. Pater Noster (Uli)

    Nach 100 Kilometer sollte der Reifen und die Felge allerdings nicht so aussehen. Wo bist Du denn damit herumgegurkt? Der Nagel könnte aber vielleicht ein „Fingerzeig“ sein. Allerdings hab‘ ich keine Ahnung, wofür …?!!

    Antworten
  2. Wölfgäng

    Solang du dir beim reinhämmern nicht auf den Finger gehaut hast…
    Im Winter mögen Spikes ja ganz nützlich sein, aber warum machst du sowas im Frühjahr?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.