Submarien, zum 3.

gestern abend habe ich mir meine neue Lieblingsband Submarien auf ihrem Tour-Abschlusskonzert in Stuttgart angeschaut. Ich muss allen sagen, dass sie unbedingt mal die Chance nutzen müssen, ein solches Konzert live zu erleben. Es ist einfach nur der Hammer!
Als kleinen Vorgeschmack dazu habe ich mal ein paar Bilder gemacht (einfach draufklicken, um den Rest zu sehen):
Barbara, Frontfrau von Submarien

4 Gedanken zu „Submarien, zum 3.

  1. susi

    Hi,
    ich war auch im Laboratorium bei Submarien und muß sagen:
    WOW, tolle Bilder, Du hast die Stimmung gut eingefangen!!!

    LobLob!

    Antworten
  2. Pavi

    Wie’s aussieht betätigt der Basser genau dasselbe Gerät, wie es bei mir an der Wand hängt. Da Du aber mehr Bilder von der Sängerin als vom „Groove-Minister“ gemacht hast 😉 , kann ich das leider nicht mit letzter Sicherheit sagen.

    Antworten
  3. Wölfgäng

    @pavi: Fast!
    Das ist eindeutig ein Sandberg Basic KenTaylor Signature. So einen hast du auch Pavi.
    Allerdings hat deiner kein Ahorngriffbrett sondern ein dunkles aus Rosewood oder Palisander. Ausserdem hast du den 5-Saiter, während sich der arme Mann auf dem Foto nur den 4er leisten konnte. Zumindest letzteres sollte dir aufgefallen sein 😉
    Geiler Bass! Häng das Ding nicht an die Wand, sondern SPIEL darauf!

    So…Hiermit haben wir das Bassgeschwafel erfolgreich auch auf diesem Sender eingeführt. 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.