die Haare

eigentlich dachte ich mal, dass ich einen kleinen Wettkampf mit der Natur machen könnte. Was wohl zuerst passiert: Dass meine Haare wieder lang werden oder dass sie mir ausfallen?
Ich hatte mich mir dann so etwa vorgestellt:
mein Lego-Avatar, mit "langen Haaren"!
(wer will, kann sich auch selbst so ein Bildchen basteln)
Allerdings sah ich dann im echten Leben eher so aus, wie auf meinem last.fm-Account. Anstatt des Gesichts war der Hintergrund gelb, etc.
Daher habe ich beschlossen, das Experiment abzubrechen. Wer weiß, was sich die Natur noch so alles ausgedacht hätte, wenn ich sie in dem Wettkampf besiegt hätte. Mit der soll ja nicht zu spaßen sein….
Um keinen „keine Haare mehr Schock“ zu bekommen habe ich mich dazu entschlossen, mir mal einen Bart wachsen zu lassen. Aber das ist – soweit ich das nach drei Wochen beurteilen kann – auch keine gute Idee gewesen. Bis Ostern läuft dieses Experiment noch. Ich werde vom Ausgang berichten.
P.S. dies war doch tatsächlich mein 5oo.ster Eintrag hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.