dieser Ausdruck

als wir auf den Zug warteten hat auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig ein Mann etwas Späßchen mit (vermutlich) seinem Enkel getrieben. Er tat einfach so, als ob er den Masten nicht sehen würde und stieß mit dem Kinderwagen öfters dagegen. Von dem was sie gesagt haben habe ich gar nix verstanden. Zum einen war ich zu weit weg und zum anderen verstehe ich kein Wort italienisch.
Was ich nicht fotografiert habe ist sein verschmitztes Grinsen, als er sich nach seiner Aktion in der Gegend umschaute und bemerkte, dass ich fast mehr Spaß bei seinem Spielchen hatte als sein Enkel.
was auf einem Bahnsteig alles passieren kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .