Sommer?

beim Ulmer Nabada versuche ich ja schon seit Jahren mal wieder mitzumachen. Entweder vergesse ich den Termin ganz oder denke einfach zu spät dran. Das braucht ja auch etwas Vorbereitung – schließlich hat man nicht jeden dritten Montag im Juli frei. Und ein passendes Schwimmgerät ist dann auch zu organisieren.
Oder es ist einfach Mist-Wetter, dieses Jahr zum Beispiel. Man durfte nur mit Neopren-Anzug auf die Donau und dem Treiben beiwohnen. Die Donau hatte nur 13°C. Das ist bestimmt ganz schön kalt. Also: Auch dieses Jahr wieder kein Nabada….
Ich habe ja mittlerweile gelernt, dass „Sommer“ keine Jahreszeit ist. „Sommer“ ist ein Ort – und zu diesem muss man hinfliegen. Schade, schade….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .