die Hand auflegen

mittlerweile hat man sich ja schon an die Menschen gewöhnt, die durch die Straßen laufen und scheinbar Selbstgespräche führen. Die allermeisten haben ein Mobilfon in der Hand oder ein Headset im Ohr.
Wenn sich diese Lichtschranken weiter verbreiten werden sollten, müssen wir uns noch daran gewöhnen, dass ständig irgendwer vor irgendwelchen Türen wilde Handbewegungen macht.

Diese Lichtschranke war äußerst schlecht eingestellt. Ich stand fast eine Minute davor und habe versucht, diese Türe zu öffnen. Einen Türgriff zum Drücken (oder meinetwegen auch zum Drehen) – so wie ich es seit meiner frühen Kindheit gewohnt war – habe ich vergeblich gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .