Firmenlauf

in Stuttgart gab es nun den mittlerweile dritten Firmenlauf. Diesmal zum ersten Mal mit mir. Die Strecke war 5.7km lang und auf den Waldwegen rund um den Fernsehturm. Darauf liefen dann ca. 6ooo Menschen – zum Teil mit Kinderwagen oder mit Nordic Walking Stöcken. Leider musste ich noch auf „mein Team“ warten und konnte mich daher nicht irgendwo vorne anstellen. Ich startete von ganz hinten und musste somit sehr viele Läufer überholen. Was auf diesen nicht mal 2m breiten Waldwegen nicht einfach ist. Ständig bremsen, ausweichen und wieder sprinten. Mit diesen Randbedingungen war ich mit meiner Zeit recht zufrieden – und auch mit meinem 956. Platz.
Fast hatte ich eine „coole“ Startnummer – aber eben nur eins daneben: 1235.
Den Team-Captains wurden Geschenke im Wert von „ca. 50Euro“ versprochen. Allerdings gab es dann außer einer billigen Plastik-Tasche und Laufsocken (nicht mal in meiner Größe) doch nichts.

Ich werde bei diesem Lauf vermutlich nicht mehr mitmachen. Es ist einfach viel zu teuer und es macht einfach keinen Spaß mit so vielen Leuten auf dieser unpassenden Strecke zu laufen.

Ein Gedanke zu „Firmenlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .