Organspendeausweis

so einen Organspendeausweis wollte ich mir ja schon lange mal zulegen. Wäre ja auch sinnlos, wenn ich meine (vermutlich super) funktionierenden Organe in irgend so einen Ofen mitnehme und sie dort verbrennen lasse. Es gibt bestimmt jemanden, dem/der ich mit so einer gut gepflegen Lunge/Leber/Niere, etc. im Falle eines Falles noch etwas Gutes tun könnte.

Zu finden ist er in meinem Geldbeutel, direkt beim Blutspendeausweis.

3 Gedanken zu „Organspendeausweis

  1. Pater Noster

    Servus, Stoffel. Wer kriegt eigentlich die Spendenquittung … !?
    War nur Spaß … – ich habe natürlich auch schon längst diese Karte im Geldbeutel. Solange mich keiner wegen meiner Milz überfällt …!

    Antworten
  2. Felix

    Dann mal alles Gute dazu! Sinnvolle Entscheidung auf jeden Fall. Aber seit wann so freizügig mit privaten Daten? 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*