car2go

der Stuttgarter Verkehrsverbund bietet allen Kunden eine zusätzliche car2go-Mitgliedschaft an. Monatliche Kosten fallen keine an, nur 29 Cent pro gefahrene Minute. Die Autos stehen irgendwo im Stadtgebiet und man kann sie auch überall wieder stehen lassen. Keine Anmeldung oder Reservierung. Einfach hingehen und losfahren.

Da bietet sich doch der Heimat-Besuch bei Ulm an. Es ist ein Konzert in Dornstadt (Schmutzki!), ca. 10km von Ulm. Mein Plan steht: Ich probiere das jetzt mal aus. Es regnet mal wieder und ich muss ca. 200m bis zum nächsten Smart laufen. Vor Abfahrt habe ich noch geprüft: In Dornstadt stehen noch zwei weitere Smarts auf der einzigen Parkmöglichkeit.
Es ist wirklich einfach: Einsteigen, losfahren, ankommen. Das ist wirklich schon alles.
Und dann auf dem Konzert hoffen, dass mindestens einer der drei Smarts noch da steht, wenn es aus ist. Sonst komme ich nicht mehr weg aus dieser Kleinstadt.
Nach dem Konzert stehen sogar noch alle drei Smarts da. Ich nehme mir wieder „meinen“ und fahre zum Ulmer Bahnhof. Dort gibt es sogar einen speziellen car2go Parkplatz direkt vor der Tür. Ziemlich einfach, ziemlich bequem (abgesehen davon, dass man nix trinken darf, car2go schreibt 0,0 Promille vor). Mal sehen, was das gekostet haben wird.
Update: Zum Monatsende habe ich schon die Rechnung bekommen. Etwa 9€, günstiger als ein Taxi (Busse fahren um die Zeit und in die Richtung sowieso nicht).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.